Hunkelers Geheimnis – Der neunte Fall

Bibliografische Angaben

Titel: Hunkelers Geheimnis – Der neunte Fall 

Autor: Hansjörg Schneider 

Verlag: Diogenes Verlag 

ISBN: 978-3-257-24368-0 

Erscheinungsjahr: 14. Dezember 2016 

Seitenzahl: 208 Seiten 

Peter Hunkeler, inzwischen pensionierter Kommissär des Kriminalkommissariats Basel, liegt nach einer Operation im Krankenhaus und teilt das Zimmer mit einem alten Bekannten: Stephan Fankhauser, einer schillernden Figur. Einst ein wilder Achtundsechziger, ist er im Laufe der Jahre durch die Institutionen marschiert und Leiter einer Bank geworden, der Basler Volkssparkasse. Nun ist er schwer krank. Eines Nachts, Hunkeler hat bereits ein Schlafmittel erhalten, beobachtet er, wie eine Krankenschwester mit einem Rubinring an der Hand dem Zimmernachbarn eine Spritze setzt. Merkwürdig nur, dass Fankhauser sich so heftig dagegen wehrt. Und trug die Nachtschwester sonst nicht immer einen Diamantring? Am nächsten Morgen, als Hunkeler aufwacht, ist Fankhauser tot. Hat Hunkeler alles nur geträumt? Er ist sich nicht sicher, aber er ist entschlossen, der Sache auf den Grund zu gehen.