Design oder nicht Sein – Das kleine rote Buch des guten Designs

Bibliografische Angaben

Titel: Design oder nicht Sein – Das kleine rote Buch des guten Designs 

Autor: David Carlson 

Verlag: Midas Verlag 

ISBN: 978-3-907100-80-6 

Seitenzahl: 160 Seiten 

In diesem Buch geht es um gutes Design, das eine Bedeutung und einen bleibenden Wert hat. Doch wie erschafft man »gutes Design«?

Darüber haben sich schon viele Gestalter und Designtheoretiker Gedanken gemacht. David Carlson fasst in seinem leicht lesbaren roten Buch die sieben Grundregeln für relevante Gestaltung zusammen und schafft es auf verblüffend einfache Weise, die Gedanken des Lesers auf das Wesentliche zu lenken.

Dieses kleine aber sehr gehaltvolle Buch hat das Zeug zu einem Klassiker, denn es bietet einen leichten Zugang zu einem komplexen Thema, das uns alle betrifft. Carlson versteht Design und Kreativität als strategische Tools, die weit über das Dekorative und Verkaufsfördernde gehen und einen festen Platz im Alltag haben. Wir alle wissen, dass »gutes Design« wichtig ist, wenn es unser Leben bereichern und für kulturelles Verständnis im Alltag sorgen soll. Aber wie entsteht dieser Sinn und welche Grundhaltung oder Arbeitsphilosophie steht dahinter?